News-Archiv

News-Archiv

03.02.2021

Label Rouge-Kampagne gestartet!

Fairfleisch nimmt an einer EU-geförderten Kampagne zur Bekanntmachung von französischem Geflügel aus traditioneller bäuerlicher Freilandhaltung teil. Wir haben das Thema in Zusammenarbeit mit Sponsoren, Agenturen und Bloggern in mehreren Artikeln aufgearbeitet, die Auskunft geben über das französische Gütesiegel Label Rouge und den Einklang mit den Prinzipien artgerechter Fleischerzeugung, die fairfleisch vertritt.

26.11.2020

Die Stuttgarter Zeitung über unseren Schlachthof in Überlingen

Akiko Lachenmann von der Stuttgarter Zeitung berichtet über unseren Schlachthof als Alternative zur anonymen Massenschlachtung. Unter dem Online-Titel „Der Anti-Tönnies" schreibt Lachenmann über die schonende Schlachtung in unserem kleinen Betrieb in Überlingen. Grundlage unserer Arbeit ist das Tierwohl von der Aufzucht bis zur Schlachtung, daher werden hier nur Tiere von Biohöfen oder artgerechter Tierhaltung geschlachtet, zerlegt und weiterverarbeitet. Nach anfänglicher Skepsis und viel Überzeugungsarbeit bei den regionalen Bauern läuft die Zusammenarbeit mittlerweile hervorragend. Nicht zuletzt der Tönnies-Skandal des letzten Jahres bewirkt zunehmend ein Umdenken bei Erzeugern und Verbrauchern.

21.10.2020

Gemeinwohlökonomie (GWÖ) – für eine zukunftsfähige Gesellschaft

Ich freue mich über die Urkunde für die Teilnahme an einem mehrtägigen GWÖ Seminar. Zusammen mit Markus Hener und Odette Lassonczyk hat jeder Teilnehmer unter Anleitung von Thomas Henne einen „Mikro-Gemeinwohlbericht" für sein eigenes Unternehmen erstellt.

Die Gemeinwohlökonomie ist ein Konzept für eine ethische und nachhaltige Form des Wirtschaftens.

07.09.2020

Geflügel auf höchstem Niveau – Workshop mit Michael Keller, Fleischsommelier

Am Samstag, dem 12. September 2020, von 14 bis 19 Uhr, laden wir zum Geflügel-Workshop mit Michael Keller ein.

Michael Keller stellt zunächst das Konzept und die ganz am Tierwohl orientierten Richtlinien des Label Rouge vor. Anschließend werden ausgewählte Geflügelsorten vorgestellt, zerlegt, gemeinsam vorbereitet, gewürzt und schließlich gegrillt

04.06.2020

Südkurier und Schwäbische berichten über unseren Schlachthof

Regional produzieren, verarbeiten und vermarkten, das Konzept von Fairfleisch bewährt sich gerade in der Corona-Krise. Der eigene Schlachthof, auf den Weg gebracht durch die Schlachthofinitiative Überlingen vor einem Vierteljahrhundert, zeigt, dass man ohne Skandale wie bei den Großbetrieben im Sinne des Tierwohls Fleisch verarbeiten und vermarkten kann. Nicht zuletzt der Werksverkauf von Fairfleisch belegt das große Interesse der Verbrauchen an regionalen Produkten und fairer Produktion.

15.05.2019

Respekt vor dem Tier, auch beim Schlachten

„Fleisch essen? Nur aus artgerechter Tierhaltung, sagen immer mehr Konsumenten. Doch was heißt das?"
In Teil 1 der Artikelreihe des Südkurier schreibt der freie Journalist Marc-Julien Heinsch über das „Schlachten mit Respekt", wie es bei der Fairfleisch GmbH praktiziert wird.

Fairfleisch setzt sich für artgerechte Haltung der Tiere bis zu ethisch vertretbarem Schlachten und Verarbeiten ein. Die Anforderungen im Überlinger Schachthof sind dafür besonders hoch, der Schlachtbetrieb ist auch bio-zertifiziert.

22.09.2018

Herzlichen Glückwunsch zum Gesellenbrief

Unser Auszubildender, Danijel Vasic, hat am 13.09.2018 seinen Gesellenbrief erhalten – dazu herzlichen Glückwunsch vom gesamten Team.

30.05.2017

Strohballenarena und das Strohschwein

Die „Strohballenarena" ist eine grenzübergreifende Veranstaltungsreihe zu unterschiedlichen Themen aus Landwirtschaft und Ernährung. Diesmal ging es um Tierwohl bei der Schweinehaltung. Gut 100 Teilnehmer fanden sich ein, um zunächst den regionalen Metzgerschlachthof in Überlingen und unseren Zerlegebetrieb von Fairfleisch zu besichtigen.

13.01.2017

Wagyu – Rindfleisch der Spitzenklasse

Das Fleisch von den Wagyu Rindern wird weltweit als das beste Rindfleisch gehandelt. Spitzenköche zahlen schon mal über 150 € für ein Kilogramm Roastbeef oder Porterhousesteak. Metzgermeister Phillip Sontag erläutert bei einem Seminar in den Räumen der Fairfleisch GmbH den Kollegen die Besonderheiten des Wagyu-Fleisches.

28.11.2016

Festtagsgeflügel – Unser Sortiment für Sie

Schon an die Feiertage denken! Hähnchen, Pute, Ente, Gans ... ganze Tiere oder auch Teilstücke wie Keule, Brust oder Flügel.

Ab sofort bei uns im Sortiment des Werksverkaufs.

04.10.2016

Genussgipfel in Überlingen – Strohschwein von Fairfleisch

Veranstaltung im Rahmen des Genussgipfels 2016 – Samstag, 15. Oktober 2016, 10.00 – 13.00 Uhr

Sie besichtigen den Schlachthof (ohne Schlachtung) und die Zerlegung. Sie erfahren, was artgerechte Tierhaltung und schonende Schlachtung bedeuten. 

14.07.2016

Gründerpreis – Fairfleisch unter den TOP 10

Alljährlich prämiert das Medienhaus „Schwäbisch Media" innovative und nachhaltige Geschäftsideen. Mit dem Konzept der Fairfleisch GmbH, für artgerechte und regionale Tierhaltung, hat es Firmengründer Matthias Minister auf Anhieb unter die TOP 10 geschafft.

28.06.2016

Geflügelseminar für Feinschmecker

Bunt gemischt war der Teilnehmerkreis, der sich über das Fairfleisch-Geflügel informieren wollte: Küchenleiter, Gastronom, Fleischmeister und Feinkostladner bis hin zu den Gründern eines Onlineshops für hochwertiges Fleisch.

12.04.2016

Wo kann ich regional Fairfleisch kaufen?

Herzlichen Dank für Ihr reges Interesse am Fairfleisch-Informationsstand auf der Messe „Genuss pur on Tour" 2016 präsentieren durften. Bei anregenden Gesprächen und viel Informationen über artgerechte Tierhaltung verbunden mit bester Fleischqualität lautete meist die abschließende Frage: „Wo kann ich Fairfleisch kaufen?"

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit interessanten Informationen zu Fairfleisch, Tierhaltung, Fleischkonsum, Klima- und Umweltschutz.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden und Ihre Daten bleiben stets gut geschützt.

weiter zur Anmeldung

Fairfleisch Werksverkauf

Reutehöfe 11a
88662 Überlingen
Tel.: 07732 89064-43
werksverkauf@fairfleisch.de

Öffnungszeiten:

Mittwoch & Samstag von 9.00 – 14.00 Uhr

Anfahrt/Routenplaner auf Google Maps

Kontakt

Fairfleisch GmbH
Büro 3-E-014
Fritz-Reichle-Ring 4
78315 Radolfzell

Telefon: 07732 89064-30 | info@fairfleisch.de