Unsere Hähnchen

Label: Les Fermiers Landais

Unsere Freilandhähnchen beziehen wir von einer bäuerlichen Erzeugergemeinschaft aus Südwestfrankreich. Dort wachsen die Hähnchen in völliger Freiheit auf und deshalb ist es eine hervorragende Qualität. Natürlich werden die Hähnchen dort geschlachtet und nicht lebend transportiert.

Hähnchen im Wald

Unsere Hähnchen werden mindestens 81 Tage alt (konventionelle Hähnchen: 28 Tage).

Nackthalshähnchen

Langsam wachsende Rasse (sog. Nackthalshähnchen).

Leben ohne Einzäunung

Die Freilandhähnchen leben ohne jegliche Einzäunung.

Holzhütten, die Maresines

Die Aufzucht erfolgt in den Kiefernwäldern der Landais in kleinen Holzhütten mit jeweils 500 Hähnchen.

Gentechnikfreie Fütterung

Gentechnikfreie Fütterung mit Mais (→ das ergibt das Maishähnchen) oder mit Getreide (→ das ergibt das sog. Weißhähnchen).

Unsere Hähnchen beziehen wir von einer Erzeugergemeinschaft aus Südfrankreich. Im Video sehen Sie, wie unsere Freiland-Hähnchen aufwachsen.

Fairfleisch Werksverkauf

Reutehöfe 11a
88662 Überlingen

Tel.: 07551 9472809
werksverkauf@fairfleisch.de

Öffnungszeiten:

Mittwoch & Samstag von 9.00 – 14.00 Uhr

Google MapsAnfahrt/Routenplaner auf Google Maps

Kontakt

Fairfleisch GmbH
Büro 3-E-014
Fritz-Reichle-Ring 4

78315 Radolfzell

Telefon: 07732 821345 | info@fairfleisch.de

EU-ÖKO-003, EU Landwirtschaft / Bioland – Wir sind Partner / Gutes vom See